D-Jugend: Phönix Lübeck gegen SF Herrnburg 2 Entstand 1:3

Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, Letzter gegen Vorletzter, entwickelte sich bei schmuddeligen Dezemberwetter ein munteres Spiel mit deutlichen Vorteilen für uns. Sicherlich auch der Tatsache geschuldet, dass wir uns mit Spielern aus der D1 verstärkt hatten, aber ohne die Unterstützung wären wir heute nicht spielfähig gewesen.


In Halbzeit 1 hatten wir ein deutliches Chancenübergewicht, trotzdem sprang nur die 1:0 Führung durch Alex heraus. Weitere Groß - Chancen konnten leider nicht genutzt werden und so mussten wir noch vor der Halbzeit den 1:1 Ausgleichstreffer hinnehmen, um wiederrum kurz danach durch Malte mit 2: 1in die Halbzeitpause zu gehen.


In Halbzeit 2 das gleich Bild, doch jetzt hatten wir dann bei einem Konter etwas Glück und Alex konnte zur 3:1 Führung einschieben.
Beruhigend war das leider nicht, da unsere neue formierte Abwehr nicht immer sattelfest stand und wir wie schon in Halbzeit 1 sicherlich einfach zu viele Chance dann doch recht leichtfertig vergaben.Bis zum Schluss blieb es ein wirklich enges Spiel mit einem verdienten Sieger.

 

Beste Spieler : Gute Mannschaftsleistung, aus der ich Alex und Malte hervorheben möchte
Torschützen : Alex (2 ) , Malte
Fazit : Dank der Unterstützung aus der D1 verdient gewonnen

HW

Spielbericht vom 03.12.2016


D-Jugend: ESV Hansa gegen SF Herrnburg 2 Entstand 2:2

Unser drittes Saisonspiel gegen den aktuellen Tabellen - Vierten ließ ahnen das Hansa nicht zu Unrecht bereits 2 Spiele gewonnen hat.

Das Spiel begann sehr gut für uns mit einem frühen, wenn auch etwas glücklichen Tor durch Cassy. Doch nur wenig später schoss Hansa das 1:1 durch einen ärgerlichen Neunmeter, so blieb es bis zur Halbzeit. In der Pause hielt der Trainer eine gute Ansprache und stellte die Formation um, sodass wir mehr Druck machen konnten. Dadurch wurde das Spiel in der Offensive deutlich besser und wir sind nicht unverdient ebenfalls durch Cassy mit 2:1 in Führung gegangen. Doch kurz darauf kam Hansa wieder zurück und schoss das 2:2, dieses Ergebnis änderte sich nicht bis zum Schlusspfiff obwohl zahlreiche Konterchancen ungenutzt blieben.


Beste Spieler : Geschlossene gute Mannschaftsleistung

Torschützen : Cassy ( 2 )

Fazit: Punkt geholt aber trotzdem war da heute sicherlich mehr drin.


Tim Woelk

Neuer Trainer für die 2. D-Jugend des SF Herrnburg


Seit Anfang November hat unsere 2. D-Jugend einen neuen Trainer: Holger Woelk hat die Mannschaft übernommen.

Der Vorstand des SF Herrnburg, unsere Fußballtrainer sowie die Eltern unserer 2005er freuen sich riesig, mit Holger einen engagierten, zuverlässigen und kompetenten Trainer für unsere Jungs des Jahrgangs 2005 gewonnen zu haben.

Auch wenn unsere D 2-Jugendmannschaft aufgrund einiger weniger völlig unflexibler Funktionäre im Jugendausschuss des Kreisfußballverbandes Lübecks in die Kreisklasse A eingestuft wurde und dort gegen meist ältere und durchweg stärkere Mannschaften antreten wird, sind wir aller guter Hoffnung, dass Holger die Jungs in diesem nicht ganz so einfachen Alter zu einer tollen Truppe zusammenschweißen wird und sie nicht nur fußballerisch, sondern auch menschlich positiv weiterentwickeln wird.

Wir danken Holger für die Übernahme dieser ehrenamtlichen Funktion und wünschen ihm und den Jungs viel Erfolg und vor allem Spaß beim SFH.

Euer Obmann