Natalie Lieweke überreicht die neuen Tainingsoberteile

800er FitVital2

Kurz vor den verdienten Ferien noch eine schöne Nachricht für unsere D2-Jugend:

Das Trainerteam Holger Hoffmann-Felbel und Nico Meyer, zusammen mit Torwart Jarne und Kapitän Marcel, besuchten den FitVital Premium Fitness Club in Herrnburg, wo auch schon die Weihnachtsfeier der D2 im Ninja Parcours stattfand.

Pünktlich zum Beginn der Rückrunde, die am 29.02. mit einem Auswärtsspiel bei SV Eintracht Lübeck startet, überreichte Natalie Lieweke die neuen Nike Trainingsoberteile, die von nun an bei jedem Spiel zum Warm-up von den Kids getragen werden.

Wir bedanken uns beim gesamten Team vom FitVital Premium Fitness Club und freuen uns auf eine erfolgreiche Rückrunde!

FitVital800er

Holger Hoffmann-Felbel

 

 

D1/D2-Jugend  beim HanseCenter Bentwisch Cup.


Bentwisch IV

Am letzten Wochenende trat eine gemischte D1/D2-Jugend Mannschaft beim FSV Bentwisch, dem ehemaligen Verein unseres-D2 Trainers Holger Hoffmann-Felbel, an.

Schon zur Begrüßung hatten wir unseren 1.Titel in der Tasche...Team mit der weitesten Anreise.

Zusammen mit 2 Teams des FSV Bentwisch, dem FSV Nordost Rostock, der SG Wöpkendorf und dem FC Förderkader Renè Schneider II ging es um HanseCenter Bentwisch Cup.
Bentwisch V z

Ob es dann auch an der weiten Anreise lag, oder dass das Team so noch nicht zusammengespielt hatte, oder daran, das seit Weihnachten erst eine Trainingseinheit stattfand...leider fehlte uns die Effektivität & das Glück und so gab es am Ende in 5 Spielen 5 Niederlagen.
Bentwisch 1Bentwisch II

Die Enttäuschung sieht man den Kids auch auf einigen Fotos an.
Kopf hoch, weiter an sich glauben und arbeiten und dann geht's wieder aufwärts!
Bentwisch III k

Ein großer Dank an den FSV Bentwisch für den herzlichen Empfang, ein perfekt organisiertes Turnier und einen super Ablauf!

Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Eltern, die die Reise mitgemacht und uns unterstützt haben.

Und ebenfalls möchten wir uns bei ERGO Geschäftsstelle Bad Doberan Jörn Westphal für seinen Besuch bedanken!

 

Mit freundlichen Grüßen aus Nordwestmecklenburg

Holger Hoffmann-Felbel

 

ALLE ERGEBNISSE:
FSV Bentwisch schwarz - FSV Bentwisch grau 1:2
FC Förderkader II - FSV Nordost Rostock 0:3
SG Wöpkendorf - SF Herrnburg Fußball 3:0
FC Förderkader II - FSV Bentwisch schwarz 2:1
SF Herrnburg - FSV Bentwisch grau 0:3
FSV Nordost Rostock - SG Wöpkendorf 6:2
FSV Bentwisch schwarz - SF Herrnburg 5:2
SG Wöpkendorf - FC Förderkader II 0:7
FSV Bentwisch grau - FSV Nordost Rostock 2:2
SG Wöpkendorf - FSV Bentwisch schwarz 1:0
FSV Nordost Rostock - SF Herrnburg 3:0
FC Förderader II - FSV Bentwisch grau 3:1
FSV Nordost Rostock - FSV Bentwisch schwarz 2:1
FSV Bentwisch grau - SG Wöpkendorf 7:0
SF Herrnburg - FC Förderkader II 1:3

TABELLE:
1. FSV Nordost Rostock 16:5 Tore, 13 Punkte
2. FC Förderkader II 15:6 Tore, 12 Punkte
3. FSV Bentwisch grau 15:6 Tore, 10 Punkte
4. SG Wöpkendorf 6:20 Tore, 6 Punkte
5. FSV Bentwisch schwarz 8:9 Tore, 3 Punkte
6. SF Herrnburg 3:17 Tore, 0 Punkte

Weihnachtsfeier im FitVital Premium Fitnessclub

image001

Unsere D2-Jugend feierte heute Ihre Weihnachtsfeier im FitVital Premium Fitnessclub in Herrnburg.
Dort konnten sich unsere Kids am Ninja Warrior Parcours probieren und mussten einige Challenges bestehen.
Eine wirklich schöne Abwechslung und das in direkter Nachbarschaft zum Trainingsplatz.

image002
Vielen Dank für die Möglichkeit, dies einmal kennenzulernen und für die freundliche Unterstützung an
Natalie Lieweke und Ihr Team! Wir kommen gerne wieder. Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, kann sich
gerne bei Natalie Lieweke melden. Es werden jetzt dort auch Mitgliedschaften für Kids von 8 - 12 Jahren angeboten

image003

und für die Kids ab 13 Jahre besteht die Möglichkeit, Tageskarten (90 Minuten) zu erwerben, um vielleicht auch
mal den Parcours zu bewältigen. Auch individuelle Angebote für Fußballgruppen/Mannschaften/Teams gibt es,
um z.B. in der Vorbereitung mal Abwechslung zu bekommen.

image004

Eine ganz coole Sache!

Und nach getaner Arbeit ging's für uns zurück in unser Vereinsheim, wo wir den Nachmittag bei Pizza & Getränken
ausklingen ließen.

image005